Und wieder haben wir Meistertitel in den BSV geholt!

Katja Alpers vom SV Altluneberg wurde
Deutsche Meisterin in Kleinkaliber aufgelegt!
bei den Seniorinnen I mit 307,8 Ringen und 0,1 Ringen Vorsprung zu Platz 2

Und wenn das noch nicht alles wäre!

Sylke Heuwinkel, ebenfalls vom SV Altluneberg holte sich den
Meistertitel in Kleinkaliber 100 aufgelegt!
bei den Seniorinnen I mit 317,7 Ringen


Herzlichen Glückwunsch an Beide seitens des BSV Bremerhaven-Wesermünde!


16. Oktober 2021

BSV Bremerhaven-Wesermünde

(Foto links v.o. Katja Alpers und Sylke Heuwínkel)






Neues vom
BSV Bremerhaven-Wesermünde

Was gibt es Neues im Bezirk Bremerhaven-Wesermünde?

Am 31. Juli 2021 hat unser Bezirkspräsident Torsten Sulenski aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niedergelegt.

Aber wie geht es jetzt weiter?

Satzungsgemäß dürfen (und werden) die Vizepräsidenten Jens Schmonsees und Marco Wolske die Amtsgeschäfte weiterführen.

Am 8. September 2021 luden sie zu einem Informationsgespräch ein, um über den Rücktritt zu informieren. Vor Beginn der Veranstaltung gab es noch eine Präsidiumssitzung. Dabei wurden die Rücktritte der Schriftwartin und ihres Stellvertreters, Marion und Rainer Verbeek, sowie der Damenleiterin Irene Czaykowski bekanntgegeben.

Der Referent für Mitgliederverwaltung Roland von Soest hatte bereits im Vorjahr erklärt, dass er nicht mehr weitermacht.

Die Jugendsprecher sind allesamt wegen Ausbildung oder Vereinsaustritt nicht mehr im Amt.

Am 16.September 2021 fand eine Gesamtpräsidiumssitzung statt. Der Fokus lag ganz klar auf der Frage: Wie geht es für uns alle weiter? Der Bezirk, das sind wir alle. Ob Präsidium oder jeder einzelne Kreis, Verein oder Schütze. Wir müssen – augenblicklich leider nur symbolisch – enger zusammenrücken und gemeinschaftlich "den Laden am Laufen halten".

Sowohl aus den Kreisen als auch aus dem Bezirk wurde einheitlich festgestellt, dass wir gerne mit Rat und Tat helfen. Aber wir raten den Vereinen auch zur "Nachbarschaftshilfe". Und wenn es nur Ratschläge oder Erfahrungsaustausch per Videokonferenz oder Telefonat sind.

Über sportliche Veranstaltungen auf Bezirksebene werdet ihr bereits schon längerfristig von Thorsten Stein auf dem Laufenden gehalten.

Speziell für den Jugendbereich wird Constantin Breuer noch gesondert über ein Konzept berichten, dass er momentan erarbeitet.

Der nächste Bezirksdelegiertentag wird voraussichtlich im März 2022 stattfinden.

25. September 2021

Euer Bezirkspräsidium




BSV Rundenwettkämpfe
2021 / 2022

Nach langer Aussetzung, sind sie wieder da!

Im Oktober beginnen wieder die Bezirksrundenwettkämpfe des
BSV Bremerhaven-Wesermünde in der Disziplinen
1.11 Luftgewehr-Auflage und 2.11 Luftpistole Auflage.

Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine des Bezirksschützenverbandes Bremerhaven-Wesermünde e.V

Gemeldet werden können alle Schützen und Schützinnen der Altersklassen Junioren I+II, Damen und Herren I bis III sowie Senioren 0, I - V.

Weitere Details sind den Auschreibungne 1.11 Luftgewehr Auflage und 2.11 Luftpistole Auflage zu entnehmen!

Bremerhaven, 07.09.2021

Thorsten Stein
Bezirkssportleiter & Bezirksrundenwettkampfleiter

Auschreibungne 1.11 Luftgewehr Auflage     Auschreibungne 2.11 Luftpistole Auflage

Meldebogen RWK 2021/2022 PDF-Download



Deutschemeisterschaften

Sportschiessen 2021

Und dann kam der Hammer!

Auch bei den Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Armbrust 10m Herren III gelang es der Mannschaft mit Robert Strauch, Robin Schröder und Michael Becker, sich den Titel des deutschen Meisters mit 1147 Ringen zu holen!

Herzlichen Glückwunsch seitens des
BSV Bremerhaven-Wesermünde

04.09.2021    Thorsten H. Stein
Bezirkssportleiter

Ein Bericht von Susanne Holst wird folgen...



Landesmeisterschaften
2021

Auch der SV Neuenlandermoor konnte gute Plätze bei der diesjährigen LVM des NWDSB belegen.

Nathalie Holst holte sich in LG 10m den 1.Platz mit nur 0,3 Ringen Vorsprung, insgesamt ereichte sie 405,6 Ringe! Trotz des ersten Platzes verpasste Sie die Quali für die DM um 1,2 Ringe, es wurden bei der DM nur 46 Starter zugelassen auf Grund der COVID19-Regeln!

Auch im Bereich Armbrust 10m waren der Neuenlandermoor wieder sehr erfolgreich, es wurde der erste und zweite Platz errungen!

Nathalie Holst, Klaus Denks und Marcel Handrick holten sich den ersten Platz (1144 Ringe), gefolgt von Sabrina Seebeck, Sabrina Warnke und Thomas Krah auf dem zweiten Platz (1098 Ringe)!

Herzlichen Glückwunsch seitens des
BSV Bremerhaven-Wesermünde

04.09.2021    Thorsten H. Stein
Bezirkssportleiter

Bericht Susanne Holst PDF-Download




Silke Heuwinkel

Landesrekord
KK 100 ZF Auflage

Sylke Heuwinkel vom SV Altluneberg hat bei den Landesverbandsmeisterschaften den aktuellen Landesrekord um 3,5 Ringe noch oben verschoben auf 318,4 Ringe!

Sie ist zusammen mit Katja und Detlef Alpers in einer Mannschaft gestartet!
Als Mannschaft erreichten Sie den 2. Platz bei der LVM mit 942,3 Ringen!

Gratulation für den 2. Platz an die Mannschaft
und an Sylke für den Landesrekord bei der LM 2021!

BSV Bremerhaven-Wesermünde (18. August 2021)

Wichtige Informationen

Liebe Sportfreunde,

folgende Infos wurden auf unserer, bzw. der DSB-Internetseite veröffentlicht:

Übersicht der Weitermeldungen zum Teil 2 der DM (München, Dortmund, Hannover). Änderungswünsche sind bis spätestens 15.08. per Mail an meldung@nwdsb.de zu senden. Welche der in der Liste genannten Schützen/Innen dann tatsächlich bei der starten dürfen, wird vom DSB erst nach der Festlegung der Limitzahlen entschieden.

Weitermeldungsübersicht Excel

Änderung des Formulars "Antrag Wettkampfpass".
Hier sind einige kleinere Änderungen gemacht worden. U. a. gibt es jetzt ein Feld, wo man angeben kann, welche Vereine die auf dem Wettkampfpass eingetragen sind, wo aber keine Startberechtigungen mehr vorliegen, gelöscht werden sollen. Das Ganze ist auf unserer Internetseite unter dem Punkt Infothek/Downloads (im unteren Bereich) zu finden:

Wettkampfpassantrag Neu PDF-Download      Wettkampfpassantrag Excel-Download

Thomas Taube
Sportsachbearbeiter des NWDSB

Zum Downloadbereich des NWSDB


Rücktritt des Bezirkspräsidenten

Am Mittwoch den 28. Juli 2021 ist Torsten Sulenski vom Amt des Präsidenten des BSV Bremerhaven-Wesermünde zurückgetreten!

Diesen Schritt ist er aus gesundheitlichen Gründen gegangen.

Wir werden Euch auf dem Laufenden halten und informieren,
wie es konkret jetzt weitergeht!

Wir wünschen Torsten alles Gute!!

BSV Bremerhaven-Wesermünde


Waffenrecht - Auswirkungen der Pandemie auf waffenrechtliche Bedürfnisse

In letzter Zeit erreichten den DSB einige Anfragen von Sportschützen, aber auch von Landesverbänden bezüglich der Frage, wie die pandemiebegründete Schließung von Schießständen sich auf die Umsetzung des § 14 Absatz 3 (Bedürfnis zum Erwerb) und Abs 4 (Bedürfnis zum Besitz) WaffG auswirken.

In einer Abfrage bei den Landesverbänden stellte sich heraus, dass in einigen Landesverbänden bereits Absprachen über das Handling mit den entsprechenden Landesinnenministerien getroffen wurden und die ausführenden Behörden sehr mit Augenmaß Entscheidungen treffen.
br> Der Deutsche Schützenbund hat daher davon abgesehen, über das Bundesministerium des Innern (BMI) eine bundesdeutsche Regelung zu erbitten, um die teilweise sehr schützenfreundlichen Regelungen auf lokaler Ebene nicht negativ zu beeinflussen. (Quelle DSB)

Weiiterlesen der Mitteilung des DSB


Meisterschützenabzeichen 2020 des DSB


Der DSB verleiht für hervorragende Leistungen innerhalb eines Sportjahres ein "Abzeichen für Meisterschützen" an Sportler, die innerhalb eines Sportjahres bei Meisterschaften des DSB die, in der Tabelle aufgeführten, Mindestleistungen dreimal (in der Schüler- und Jugendklasse zweimal) erbracht haben.

Es gelten die folgenden Wettkämpfe: Gau-/Kreis-, Bezirks-, Landesmeisterschaften, Deutsche Meisterschaften, Regional- und Bundesligawettkämpfe, Europa- und Weltmeisterschaften sowie die Olympischen Spiele.

Auf Grund der aktuellen Wettkampfsituation werden diese Wettkämpfe auf Wettbewerbe die von den Landesverbänden (Sport/Jugend) ausgeschrieben sind erweitert. Rundenwettkämpfe und Ligawettkämpfe können ebenfalls gewertet werden.

Bitte beachtet auch die Leistungsabzeichen des NWDSB!

Solltet Ihr Fragen haben, so steht Euch unser Sportleiter Thorsten H. Stein gerne zur Verfügung!

Leistungstabelle DSB       Leistungsnadeln des NWDSB       Leistungsabzeichen des DSB


Start der Landesligaschützen des SV Beverstedt


Am Sonntag dem 11.11.2020 um 08:45 startete der SV Beverstedt unter der Aufsicht des Bezirkssportleiters Thorsten Stein in die neue Landesligasaison.

In diesem Jahr findet diese als Fernwettkampf statt, die Mannschaften treffen sich auf Grund der COVID19-Krise nicht mehr persönlich, sie schießen Ihre Wettkämpfe zuhause auf dem eigenen Schießstand und melden diese dann sofort an die Ligaleitung weiter.

Angetreten wird zu den geplanten eigentlichen Uhrzeiten, es wird als im Prinzip gemeinsam geschossen. Leider erreichte die Mannschaft des SV Beverstedt beim Auftakt nur Platz 7, aber die Leistungen zeigen weiter in Richtung der höheren Rangplätze.

Foto: v.L. Aufsicht und Wettkampfleitung: Bezirkssportleiter Thorsten Stein
Teilnehmer: Swantje Stockhoff, Sabrina Seebeck, Petra Schirmer, Daniel Knieriem und Linus Landsberg von SV Beverstedt.


Landesdelegiertentag 2020
Proklamation der Landesmajestäten


Foto (c)2020 NWDSB
Stefan Klaassen

Bei der Proklamation der neuen Landesverbandskönige horchten die Anwesenden auf, als der Landessportleiter Volker Kächele die Namen bekannt gab.

Natalie Holst vom SV Freschluneberg holte sich zum dritten Mal in Folge den Titel der Landesverbandsjugendkönigin und auch Andreas Schlüschen vom KKSV Ochtmissen wurde nach 2019 auch in diesem Jahr Landesverbandsschützenkönig.

Natürlich fehlte bei dieser Proklamation der Jubel und die euphorische Begeisterung der sonst anwesenden Schützenschwestern und Schützenbrüdern aus den Vereinen.

Eine etwas andere Inthronisierung über die man auch noch lange erzählen kann. Die Freude war jedenfalls bei den neuen Majestäten vorhanden, auch wenn nicht alle es so zeigen konnten.

Weiter lesen...


Landesdelegiertentag 2020


Foto (c)2020 NWDSB
Stefan Klaassen

Der aktuellen Situation geschuldet gab es in diesem Jahr einen etwas anderen Ablauf der Sportlerehrung im Rahmen des 68. Delegiertentages im NWDSB.

Am Freitagabend hatte der Landessportleiter Volker Kächele in das Landesleistungszentrum nach Bassum geladen, um dort im angemessenen Rahmen und gleichzeitig unter den z. Z. hygienischen Bedingungen die Sportlerinnen und Sportler zu ehren.

Bei den Anwesenden, die sich aus Deutschen-, Europa- und Weltmeistern zusammen stellte, fand die Veranstaltung einen sehr guten Anklang.

Hier stand ein jeder Akteur im Mittelpunk, der nicht nur mit einer Nadel und Urkunde (bei den Damen noch mit einer Rose) ausgezeichnet wurde, sondern auch mit respektvollem Applaus für seine erbrachten Leistungen für den Verband.

Weiter lesen...


Gründung eines "Fördervereins" für den NWDSB


Foto (c)2020 NWDSB
Stefan Klaassen

Zur Gründungsversammlung eines Fördervereins für den NWDSB versammelten sich am Samstagmorgen vor der eigentlichen Delegiertentagung das Präsidium, die Bezirkspräsidenten und weitere Schützenschwestern und Schützenbrüder.

Unter der Versammlungsleitung des Präsidenten Frank Pingel erörterte der Bezirkspräsident Lüneburg Carsten Diercks den Zweck, Vorteile und die wichtigsten Grundlagen eines Fördervereins.

Nach der Beratung und Feststellung der Vereinssatzung wurde dieser von den Anwesenden zugestimmt.

Weiter lesen...


Stellungnahme DSB



Am 26. Juni 2020 stellte die Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den Entwurf für ein neues Grundsatzprogramm vor. Darunter wird zu dem Kapitel "Rechtsstaat und Sicherheit" auch die Forderung nach einem "Ende des privaten Besitzes von tödlichen Schusswaffen mit Ausnahme von Jäger*innen und Förster*innen" aufgestellt. Der DSB hat dazu Stellung genommen und diese veröffentlicht.



Zur Stellungnahme


Wettkampfpassanträge für Sportschützen

Durch die Terminvorgabe des Landesverbandes (15.09. / 31.12. u. 01.04.) werden Wettkampfpässe nur noch dreimal jährlich vom Referenten Gewehr Jörg Schröder bearbeitet.
Unabhängig von Angaben auf der Homepage des Landesverbandes, haben wir seitens des NWDSB klare Vorgaben der Termine! An diese Vorgaben haben wir uns zu halten!

Folgende Termine sind einzuhalten: 12.09. / 20.12. und 29.03. eines jeden Jahres.

12.09. Änderungen bezüglich:
> Neuanträge
> Startgenehmigungen für andere Vereine
> Erleichterungen für Körperbehinderte
> Stamm- u. Zweitverein
> Vereinswechsel

20.12. u. 29.03. Änderungen bezüglich:
> Neuanträge
> Namensänderung
> Pass verloren

Download des aktuellen Wettkampfpassantrags